Maurice Lacroix AIKON Quarz

Maurice Lacroix AIKON Quarz

Pastelltöne und ein Hauch von Glamour versetzen in den richtigen Summer-Mood.

Vor einiger Zeit, beim Blick über die schneebedeckte Landschaft rund um die Manufaktur in den Schweizer Bergen, kamen dem Designteam von Maurice Lacroix Gedanken an blassrosa Strände, das endlose Meer und Cocktails bei strahlend blauem Himmel in den Sinn. Inspiriert von entspannten Tagen im Chill-Modus und Nächten mit ausgelassenen Partys unter Sternen, entwarf die Marke drei neue AIKON Quartz Zeitmesser in leuchtenden Farben, die ein hohes Maß an Lebendigkeit ausstrahlen. Der kreative Designprozess begann mit dem Moodboard – einer Leinwand, auf der die künstlerische Kraft der Marke meisterhaft mit Kurven, Linien, Farben und Finishs arbeitet und der Fantasie freien Lauf lässt.

Im Jahr 2016 präsentierte Maurice Lacroix erstmals die AIKON, eine Uhr im urbanen Stil mit Quarzwerk. Ihr Design war stark von der CALYPSO inspiriert, einem sehr beliebten Zeitmesser, den das Unternehmen in den 1990ern fertigte. Seit ihrem Erscheinen hat sich die AIKON stetig weiterentwickelt – von optimierten Finishs über die Farbpalette und Größen bis hin zu Materialien und Komplikationen. Und während die Schweizer Uhrenmanufaktur kontinuierlich nach Verbesserung und Fortschritt strebt, ist sie doch nie davon abgekommen, stets einen hohen wahrgenommenen Wert zu liefern. Ein Attribut, welches Maurice-Lacroix-Träger auf besondere Weise an der Marke schätzen.

Nun stellt das Unternehmen aus den Freibergen insgesamt drei neue AIKON Quartz Uhren vor: zwei 35-mm-Modelle, beide mit diamantbesetzten Indizes, sowie einen größeren 40-mm-Zeitmesser mit schlichten, rhodinierten Indizes.

Wie bei vielen Luxusprodukten startete auch hier der Kreationsprozess mit dem Moodboard, einem gern genutzten Inspirationswerkzeug. Das Designteam blickte über die schneebedeckten Berge draußen vor seiner Wirkungsstätte und dachte an eine gechillte Zeit in Florida, wo pastellblaues Wasser auf sonnige Strände trifft und Art-déco-Gebäude in Chrom und Neon die breiten Boulevards säumen. So finden sich unter anderem die Begriffe „Glitzer“, „Glamour“, „Funkeln“ und „Wärme“ auf einer Flipchart im Designstudio wieder.

Die 35 mm große AIKON Quartz aus Edelstahl ist in Sunset Pink sowie Deep Sky Blue erhältlich, zwei Farbtöne, die ein Gefühl von Leichtigkeit und Ausgelassenheit hervorrufen. Die diamantbesetzten Indizes funkeln im Mondlicht, wenn sich die Gedanken um romantische Momente drehen. Ob am Tag oder bei Nacht: Die AIKON Quartz umgibt stets eine Aura von Eleganz und Raffinesse.

Das neue Modell ist darüber hinaus in einem 40-mm-Edelstahlgehäuse mit Zifferblatt in Deep Sky Blue erhältlich. So kommt die Uhr sowohl unter dem hellen Blau des Himmels als auch im Licht eines Nachtclubs perfekt zur Geltung.

Alle drei AIKON Quartz Uhren sind mit einem 5-reihigen Edelstahlarmband ausgestattet. Maurice Lacroix hat das Gehäuse wie auch das Armband mit einer feinen Mischung aus gebürsteten und polierten Oberflächen versehen, die der Uhr ein edles Aussehen verleihen. Wie andere AIKON-Modelle verfügen auch die neuen Quartz-Modelle über das „Easy Strap Exchange“-System, welches einen einfachen Bandwechsel ohne zusätzliches Werkzeug ermöglicht.

Diese Kollektion macht Laune: Mit seinen neuesten Kreationen feiert Maurice Lacroix Farbe und versprüht echte Sommer-Vibes.

YOUR TIME IS NOW – MIT MAURICE LACROIX

Seit fast 50 Jahren stellt Maurice Lacroix im schweizerischen Saignelégier sein ganzes uhrmacherisches Können unter Beweis. Über 15 Auszeichnungen zeugen vom innovativen, avantgardistischen und perfektionistischen Geist der Marke. Dabei ist es ihr stets ein Anliegen, erschwingliche Kreationen mit ausdrucksstarkem Design und hohem wahrgenommenen Wert anzubieten. Im Jahr 2016 hat Maurice Lacroix das legendäre Modell Calypso aus den 1990ern unter dem Namen AIKON neu interpretiert. Die moderne AIKON ist wie geschaffen für Millennials, die gleichermaßen vernetzt, kosmopolitisch und talentiert sind. Eine ehrgeizige Generation, die ganze Metropolen erobert, ihre Energie aufzusaugen vermag und dadurch eine ständige Inspirationsquelle für das Kreativteam von Maurice Lacroix darstellt. Das Ergebnis sind aktive und urbane Zeitmesser, deren Puls im Rhythmus der Städte schlägt. In diesem Sinne verbindet die Uhrenmanufaktur ihr Image mit einer Vielzahl von Aktivitäten, welche die einzigartige Vitalität des Stadtlebens erleben lassen.

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.